TOP bottom
Up

Windows

Beschreibung:
Es werden Symbole auf dem Desktop erstellt, positioniert, kopiert und gelöscht. Ferner werden Verknüpfungen zu den Dateiablagen P:\ und G:\ sowie Hintergrundbild und Bildschirmschoner eingerichtet.
Ziele:
Maussteuerung, Sicherheit im Umgang mit dem Windows-Desktop, erstes Kopieren von Inhalten über die Zwischenablage und Herstellung einer komfortablen Arbeitsumgebung
Besonderheiten:
Zuletzt wird durch Wechseln des PC erprobt, welche der vorgenommenen Einstellungen auch bei Anmeldung an einem anderen Schulungs-PC übernommen werden.
Basisdateien:
Keine

Beschreibung:
Auf Basis einer Datei mit diversen Fachbegriffen wird ein von den Azubis selbst zu fertigendes Bildschirmfoto beschriftet.
Ziele:
Erstellung von Bildschirmfotos und Einfügen in ein Word-Dokument über die Zwischenablage (Ausblick: Erstellung eigener Vorgehens-Dokumentationen). Klarstellung und Vermittlung von grundlegenden Begriffen bei der Benennung von Objekten unter Windows. Vermeidung von Verständnisschwierigkeiten bei künftigen Erklärungen durch den Dozenten.
Besonderheiten:
Neben der Taste "Druck" auch "Alt GR + Druck" anwenden.
Basisdateien:
Begriffsbestimmungen.doc

Beschreibung:
Der Umgang mit den verschiedenen Ebenen der Windows-Hilfe (Schlagwortsuche, Suchen-Funktion, Index-Funktion) wird mit Hilfe von verschiedenen Aufgabenstellungen vermittelt.
Ziele:
Sicherheit im Umgang mit der Hilfe-Funktion. Selbstständiges Anwenden im Rahmen späterer Übungen.
Besonderheiten:
Im Rahmen des letzten Aufgabenteils wird die Symbolleiste des Windows-Explorers so angepasst, dass wichtige Standard-Funktionen (Kopieren etc.) darin enthalten sind.
Basisdateien:
Keine.

Beschreibung:
Die Aufgabe vermittelt Sinn und Zweck der Erstellung von Verzeichnisstrukturen und den Umgang mit diesen. Die Azubis erstellen eine eigene Verzeichnisstruktur im Laufwerk P:\ für Dateien, die in der Berufsschule, dem Ausbildungszentrum und zu privatdienstlichen Zwecken verwendet werden kann. Weitere Unterteilungen nach Ausbildungsjahren und innerhalb einzelner Fächer (insb. IT) kommen hinzu.
Ziele:
Erstellung und Nutzung sowie sicherer Umgang mit Verzeichnissen. Abbildung einer für die weitere Durchführung des IT-Unterrichts in den kommenden 3 Ausbildungsjahren geeigneten Verzeichnisstruktur.
Besonderheiten:
Anhand der IT-Richtlinie des BMI (Anlage zur Aufgabe) wird die Nutzung von Verzeichnisstrukturen in der Verwaltungspraxis dargestellt.
Basisdateien:
Keine.

Beschreibung:
Die Aufgabe baut auf der vorausgehenden Übung "Datei- und Verzeichnissystem" auf und vermittelt die Nutzung der zuvor erstellten Verzeichnisstruktur. Die Azubis erstellen, kopieren, verschieben und löschen Dateien.
Ziele:
Kennen des grundsätzlichen Vorgehens zum Erstellen, Kopieren, Verschieben und Löschen von Dateien. Kennen und anwenden verschiedener Techniken zum Umgang mit Dateien (Tastenkombinationen, Kontextmenü, Menü, Symbole, Ziehen und Ablegen). Kennen der wichtigsten Dateitypen (.doc, .xls etc.).
Besonderheiten:
Keine.
Basisdateien:
AMERICA.gif, bad Job.pps, Computer Programming.bmp, Ein_neuer_LCD_Fernseher.pps, Traumfrau-Check.doc, Scheißtag.jpg, HeulDochNichtArgentinien.mp3, Menschheit.doc, illusion01.doc, Kadett Cabrio Angebotsseite.pdf, Kadett Cabrio Bieterfragen.pdf

 
 
Powered by Phoca Download