TOP bottom

Nutzungsbedingungen

Stand 28. Juli 2014

1 Allgemein

1.1 Versionsstand
Die Aufgaben sind weitgehend so konzipiert, dass sie unabhängig von der Programmversion des jeweiligen Textverarbeitungsprogramms verwendet werden können. Basisdateien, Musterlösungen und Skripte haben den Versionsstand MS Office 2002, können bei entsprechenden Konvertierungsfunktionen aber i. d. R. auch mit anderen Versionen und auch Programmen, die nicht von Microsoft stammen, verwendet werden. Aktualisierungen auf neuere Formate sind derzeit nicht vorgesehen. Ein Anspruch auf Aktualisierung seitens der Nutzer besteht nicht.

1.2 Ergänzungen
Der Aufgabenbereich wird in unregelmäßigen Abständen um neue Inhalte ergänzt. Ein Anspruch auf Ergänzung seitens der Nutzer besteht nicht. Auch neue Themengebiete können hinzugefügt werden. Entsprechende Anregungen werden vom Betreiber gern entgegengenommen. Eine Benachrichtigung über neue Inhalte erfolgt über den News-Dienst auf der Hauptseite des Internet-Angebots.

1.3 Updates
Die Aufgaben und Skripte werden vom Betreiber in unregelmäßigen Abständen insb. hinsichtlich bestehender Fehler und Unverständlichkeiten überarbeitet. Ein Anspruch auf Überarbeitung seitens der Nutzer besteht nicht. Anregungen durch die Nutzer werden gern entgegen genommen. Eine Benachrichtigung über überarbeitete Inhalte erfolgt im Falle größerer Überarbeitungen mittels des News-Dienstes auf der Hauptseite des Internet-Angebots.


2 Im Rahmen der eigenen Ausbildung

2.1 Personenkreis
a) Personen, die eine Ausbildung als Fachangestellte/r für Bürokommunikation oder Verwaltungsfachangestellte/r im Ausbildungsverbund der Bundesverwaltung absolvieren. 
b) Andere Personen dann, wenn sie sich in einer Aus- oder Weiterbildung befinden, die auch Ausbildungsinhalte aus dem Gebiet der Assistenz- und Sekretariatsaufgaben umfasst (Kaufleute für Bürokommunikation, Verwaltungsfachangestellte, Inspektorenanwärter, Assistentenanwärter, Aufstiegsbeamte g. D. usw.).

2.2 Zweck
Die Nutzung ist nur zum Zweck der eigenen Aus- oder Weiterbildung zulässig.


2.3 Kosten
Die Nutzung zum Zweck der eigenen Aus- oder Weiterbildung ist kostenlos.


2.4 Nutzungsdauer
Die Nutzungsberechtigung endet mit dem Ende der Aus- oder Weiterbildung.

2.5 Weitergabe
Es ist grds. nicht erlaubt, die Aufgaben an Dritte, insbesondere Dozenten, Lehrer oder Kollegen weiterzugeben. Entsprechende Handlungen bedürfen der vorherigen Genehmigung durch den Anbieter.

2.6 Veränderung
Der Nutzer darf die Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen und andere Rechtsvorbehalte in den Daten nicht entfernen. Er ist verpflichtet, die Anerkennung der Urheberschaft sicherzustellen. Eine Veränderung der Aufgaben oder Übertragung (auch in Teilen) in eigene Aufgaben oder Skripte ist nicht zulässig.

2.7 Schadenersatz
Der Betreiber behält sich vor, bei Verstößen gegen sein Urheberrecht Schadenersatz vom Nutzer zu fordern.


3 Im Rahmen sonstiger beruflicher Tätigkeit

3.1 Personenkreise
a) Einzelpersonen: z. B. freiberuflich tätige Dozenten, Lehrer an berufsbildenden Schulen und andere Einzelpersonen mit vergleichbarer Zielsetzung.
b) Institutionelle Nutzer: z. B. große Ausbildungsbetriebe, Ausbildungszentren, Berufsschulen oder sonstige Bildungsträger.

3.2 Zweck
Einzelpersonen dürfen die Aufgaben und Skripte im Rahmen ihrer Unterrichtsverpflichtungen auf dem Gebiet der Aus- und Weiterbildung verwenden. Im Rahmen der institutionellen Nutzung dürfen die Aufgaben und Skripte von allen bei der Institution beschäftigten Mitarbeitern zur Durchführung von Unterweisungen auf dem Gebiet der Aus- und Weiterbildung in dieser bzw. für diese Institution verwendet werden.

3.3 Kosten
Einzelpersonen oder Institutionen können das Recht zur Nutzung der Unterrichtsunterlagen nach Maßgabe der folgenden Regelungen erwerben. Entsprechende Anfragen richten Sie bitte an den Betreiber unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

3.4 Nutzungsdauer
Die Nutzungsberechtigung für die heruntergeladenen Aufgaben und Skripte nach Maßgabe dieser Nutzungsbedingungen besteht unbefristet.

3.5 Weitergabe
Die Weitergabe an Schulungsteilnehmer ist beliebig zulässig, diese sind jedoch über die Nutzungsbedingungen analog 2.2 ff. aufzuklären. Eine Weitergabe an andere Personen, insbesondere andere Dozenten (im Falle der Nutzung durch Einzelpersonen i. S. 3.1 a) bzw. an Dozenten außerhalb der Institution (im Falle der Nutzung durch Institutionen i. S. 3.1 b) ist nicht erlaubt.

3.6 Veränderung
Der Nutzer darf die Urheberrechtsvermerke, Markenzeichen und andere Rechtsvorbehalte in den Daten nicht entfernen. Er ist verpflichtet, die Anerkennung der Urheberschaft sicherzustellen. Eine Veränderung der Aufgaben und Skripte oder Übertragung (auch in Teilen) in eigene Aufgaben oder Skripte ist nicht zulässig.

3.7 Schadenersatz
Der Betreiber behält sich vor, bei Verstößen gegen sein Urheberrecht Schadenersatz vom Nutzer zu fordern.

3.8 Vorabzugriff
Nutzer nach 3.1 a) und b) können die Schulungsunterlagen, um sich einen Eindruck von deren Güte und Umfang zu machen, nach der Registrierung downloaden und sichten. Dies berechtigt allerdings zu keinerlei Nutzung im Rahmen der Durchführung von Schulungen oder anderen gewerblichen Angeboten. Es dient lediglich der Einsichtnahme zur Vorbereitung der Kaufentscheidung. Sofern keine Nutzungsvereinbarung zustande kommt, sind die im Rahmen der Sichtung heruntergeladenen Dateien umgehend zu löschen.

 

Alle weiteren Bedingungen entnehmen Sie bitte den AGB.